Svenja 2010 auf Kawasaki KLX250 bei Motorrad Weber in NeumŸnster

Und dann eines Tages ist es soweit. Direkt nach Dienstschluss hole ich meine neue Maschine ab und fühle mich wie Queen Kawa persönlich.



Kawasaki KLX 250

Im Juni 2010 habe ich mir eine nagelneue KLX gekauft. Eine tolle Reise­enduro: Wir waren in Schottland, Dänemark, England, Polen, Frankreich, Schweden, Irland, Schweiz, Belgien, Norwegen, Wales, Finnland, Liechtenstein, Tschechien und Österreich. Das Motorrad hat jetzt 42.000 km auf dem Tacho und mich nicht einmal im Stich gelassen. Tanken und Kette schmieren, das wars.

Durch ihr geringes Gewicht, den agilen Motor, das hervorragende 6-Gang Getriebe und den geringen Verbrauch von etwa 3,3 l ist die kleine Kawa eine prima Enduro zum Touren. In der Tabelle findet ihr alle Arbeiten, die an dem Motorrad durchgeführt wurden.

Wartung und Pflege

km Datum Ereignis Kosten
2 06.06.10 Übernahme Neufahrzeug, Kawasaki Jackpot Modell Bj. 2009 3.900 €
1.005 02.07.10 1.000 km Inspektion 98 €
1.600 23.07.10 Gepäckbrücke bestellt und montiert 115 €
4.763 04.09.10 Reise von 3.013 km nach Frankreich ohne Probleme beendet  --
6.197 19.05.11 6.000 km Durchsicht mit zusätzlichem Ölwechsel. Neuer Hinterreifen in Originalbereifung und verstärkter Offroad Schlauch montiert. Sonst keine Auffälligkeiten. 300 €
10.885 23.06.11 Reise von 4.550 km durch England und Schottland ohne Probleme beendet --
12.650 11.09.11 Reise von 1.765 km durch Schweden ohne Probleme beendet --
12.700 21.11.11 12.000 km Inspektion. Ventile eingestellt, Speichen nachge­zogen. Sonst keine Auffälligkeiten. 274 €
13.600 23.05.12 Neue Reifen hinten und vorne, umbereift auf Heidenau K60 200 €
18.700 23.06.12 Reise von 5.100 km durch England, Wales und Irland ohne Probleme beendet. Der Kettensatz ist jetzt am Ende. --
18.750 19.07.12 18.000 km Durchsicht, neuer Kettensatz. Sonst keine Auffälligkeiten 351 €
19.780 24.05.13 Neuer Hinterreifen Heidenau K60 M+S und verstärkter Offroad Schlauch montiert, Speichen nachgezogen 155 €
26.366 21.06.13 Reise von 6.550 km zum Nordkap ohne Probleme beendet. --
26.421 12.07.13 24.000 km Inspektion. Keine Auffälligkeiten 304 €
29.505 11.03.14 Neuer Vorderreifen Heidenau K60, Felge gerichtet, TÜV neu 293 €
32.363 26.06.14 30.000 km Durchsicht. Neuer Hinterreifen Heidenau K60 und verstärkter OffRoad Schlauch von Metzeler 253 €
35.250 17.11.14 36.000 km Inspektion, neuer Kettensatz, Ventile eingestellt, Zündkerze und Luftfilter neu, sonst keine Auffälligkeiten 488 €
39.263 27.06.15 Ölwechsel, Bremsbeläge hinten neu, Schalthebel befestigt 180 €
42.126 23.10.15 42.000 km Durchsicht, Ölwechsel, neue Reifen und Schläuche, Heidenau K60, 5 Speichen erneuert 504 €





Just for fun...

Wochenlang habe ich bei Kawasaki im Laden herumgehangen und jede freie Gelegenheit genutzt, um mich auf die süße kleine KLX zu setzen. Natürlich hab ich immer Stiefel und Lederjacke angehabt, falls sich doch noch die Gelegenheit zu einer kurzen Probefahrt ergibt...

Svenjas und die neue Kawasaki KLX250
Abb.1: Es war Liebe auf den ersten Blick

Sechs Wochen später kann ich meine neue Enduro abholen und bin ab jetzt nicht nur Svenja Svendura, sondern auch noch Germany's-Next-Kawasaki-Girl. Gerade erkärt mir der nette Händler die vielen Knöpfe, Lämpchen, Schalter und Hebel an meiner neuen Kawasaki. Meine Güte, wer soll sich das alles merken...?

Svenjas Einweisung in die neue Kawasaki KLX250
Abb.2: Hier hole ich Greeny ab











Topliste Offroad Motorrad

Svenja Svendura EndurowandernMade by Svenja Svendura on Apple iMac with Panic Coda and Photoshop Elements.