Honda Africa Single

Pieps und ich haben uns ein neues Motorrad zugelegt, wieder eine 250er Einzylinder-Enduro. Mit keiner anderen Klasse hatte ich mehr Spaß beim Reisen und Endurowandern. Noch vor Auslieferung wurde sie nach meinen Vorstellungen zur Honda Africa Single umgerüstet.

Platzhalter

Neben einer stabilen Gepäckbrücke und zwei USB-Anschlüssen am Lenker, trägt sie ein komplettes Wilbers Fahrwerk. Eine härtere Gabelfeder verhindert das lästige Eintauchen beim Bremsen und die progressive Feder des hinteren Dämpfers wurde genau für Pieps, mich und 23 Kilo Urlaubsgepäck gewickelt (inkl. 500 g Entrecôte).

Mit dem Wilbers-Umbau ist die größte Schwachstelle der Honda CRF250 Rally behoben: Das viel zu weiche Fahrwerk. Wenn man sich draufgesetzt hat, blieb wenig übrig von den langen Federwegen (vorn 250, hinten 265 mm). Ich habs ausprobiert: Mit dem neuen Fahrwerk hält sie selbst mit vollem Urlaubs­gepäck stoisch ihre Höhe und ist trotzdem nicht zu hart gefedert. Die Sitzhöhe liegt jetzt bei 930 mm und die Boden­freiheit bei recht ansehnlichen 300 mm.

Honda Africa Single Die Auspuffanlage wurde durch eine aus Titan ersetzt und ist 2,8 kg leichter als das Original. Sämtliche Umbauten wurden von Honda-Disko in Lütjenburg durchgeführt und sind durch Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) legal im Straßenverkehr zu fahren.

Durch einen hochwertigen Alulenker und eine Lithiumbatterie könnte ich weitere zwei bis drei Kilo einsparen, aber habe bei mir selbst angefangen und ein paar Kilo abgenommen. Das ist billiger und lässt mich fitter auf dem Motorrad herumturnen.

Die erste große Reise ging nach Island leider hat die Honda dabei ein wenig Schaden genommen: Auf den Hochland­pisten ist das Lenkkopflager regelrecht zerbröselt. Oberes und unteres Kopflager wurden getauscht, jetzt ist alles wieder heil für die nächste Reise. Diesmal auf nagelneuen Michelin Anakee Wild...

Wartung und Pflege

km Datum Ereignis Kosten
2 06.04.2018 Übernahme einer nagelneuen Honda CRF250 Rally inklusive Gepäckträger, Wilbers-Fahrwerk (Federbein und Gabelfeder), USB-Buchse, Arrow Auspuffanlage, Kennzeichen und Zulassung - - -
989 28.04.2018 1.000 KM Inspektion 173,32 €
5.500 19.09.2018 Jahresinspektion,
sämtliche Lager u. Speichen auf festen Sitz geprüft,
beide Lenkkopflager erneuert,
2x Michelin Anakee Wild,
2x verstärkte Offroad-Schläuche
678,04 €







Platzhalter
Svenja Svendura EndurowandernMade by Svenja Svendura on Apple iMac with Panic Coda and Photoshop Elements.